Autonetzer Logo
Autonetzer.de Blog

Frage mehrere Fahrzeuge gleichzeitig an

Seit Kurzem ist es möglich mehrere Autos gleichzeitig anzufragen. Die sogenannten “Mehrfachanfragen” möchte ich euch heute in diesem Blog-Beitrag vorstellen. 

Vor wenigen Wochen haben wir die neue Auto-Anfrage-Seite vorgestellt. Diese wurde nun etwas angepasst und um die Mehrfachanfrage-Seite ergänzt. 

Im unteren Teil der Anfrage-Seite kannst du weiterhin einen persönlichen Anfrage-Text eingeben, der einzige Unterschied: Wir übernehmen für dich die Ansprache des Vermieters. Nachdem du deine erste Anfrage verschickt hast, kommst du auf die neue Mehrfachanfrage-Seite.

Auf dieser Seite stellt dir Autonetzer weitere mögliche Autos für deine Ausleihe vor. Wenn du mit der Maus über eines der Fahrzeuge gehst werden dir weitere Details angezeigt und der “Anfragen”-Button angezeigt. Klickt du nun den Button wird das Auto “ausgewählt”: 

Bis zu vier weitere Fahrzeuge können hierbei ausgewählt werden. Anschließend kannst du im unteren Teil deinen Anfrage-Text noch einmal überarbeiten und alle ausgewählten Fahrzeuge zusätzlich anfragen. Solltest du keine weiteren Fahrzeuge anfragen wollen, bieten wir dir den Button “Keine weiteren Autos anfragen”. Ich hoffe die neue Funktion erleichtert euch das Anfragen mehrerer Fahrzeuge.

Neues aus der IT-Schmiede: Die Fahrzeugseite im Detail

"Aufgeräumt" war mein erster Gedanke, als ich die überarbeitete Fahrzeugseite sah. Weg sind die vielen verschiedenen Farben, die mich zwar auf wichtige Informationen hinwiesen, ich aber dennoch eine Weile gebraucht habe, um alles gleich zu erfassen. Auch steht nicht mehr alles auf einer Seite, sondern ist eingeordnet in Menüpunkte. Aber der Reihe nach…

Wenn ich jetzt nach einem Auto suche und mir aus der Vorschlagsliste ein konkretes Fahrzeug anklicke, sieht die Seite so aus:

image

Die Informationen sind sehr übersichtlich und gut sortiert. Ein Bild des Autos steht weiterhin prominent auf der Seite. Rechts geblieben, aber in augen- und nutzerfreundlicherem Design, ist der Kasten, über den ich den Zeitraum definiere, für den ich ein Auto benötige. Neu ist aber, dass ich auswählen kann, welche Infos ich mir anzeigen lasse. Die Karte als erstes einzublenden, erscheint sinnvoll. Ich will schließlich wissen, ob das Fahrzeug in meiner Nähe steht, bevor ich mich intensiver damit befasse. Optional kann ich mir nun die Verfügbarkeit aufklappen.

image

Der Kalender und die Details dazu zeigen mir auf einen Blick, wann das Auto zur Miete bereit steht. Der nächste Menüpunkt liefert Infos zum Fahrzeug und seiner Ausstattung. 

image

Übersichtlich sind die wichtigsten Fahrzeugdetails tabellarisch zusammengefasst. Dank Gamification beschreiben eindeutige Icons die Ausstattungsmerkmale. Cool ist auch, dass das Profil des Vermieters stets offen bleibt, egal in welchem Menüpunkt ich mich bewege.

Für all diejenigen, die bisher noch nicht so oft ein Auto über die Plattform ausgeliehen haben, ist der letzte Menüpunkt besonders von Belang. Denn hier steht der Ablauf einer Buchung. 

image

Im unteren Bereich der Seite sind jetzt kachelartig die letzten Bewertungen des Vermieters durch bisherige Mieter eingeblendet. So kann ich mir schnell ein Bild machen, was für eine Person dahinter steckt und ob ich mit ihr in Kontakt treten möchte. 

image

Zu guter Letzt schlägt mir Autonetzer noch weitere Fahrzeuge in meiner Nähe und zu meinen Kriterien vor, die ich ebenfalls anfragen könnte. 

image

Gelungenes Re-Design! So macht Autonetzen Spaß!

Osteraktion!

image

Ostereier sind was für Kinder? Nicht bei uns! Ab sofort bis einschließlich 30.4.2014 bieten wir unseren registrierten Kunden ein Oster-Special!

Wer jetzt seine Ausflüge plant, spart bare Münze! Denn jede Buchung kostet 5 € weniger als normal – pauschal und egal bei welchem Tarif. So steht dem Osterspaziergang im Grünen, dem Städtetrip oder dem Familienbesuch an den Feiertagen nichts mehr im Weg. 

Wer über Ostern sein Auto mit anderen teilt, der hat die Chance auf kostenfreies Tanken. Für 3 Ausleihen innerhalb des Aktionszeitraumes gibt es einen 20 € Tankgutschein - geschenkt!.

Buchungsrate steigern? Hier ein paar Tipps: Autonetzwerk aktivieren, ein paar schöne Fotos von sich und seinem Wagen im eigenen Autonetzer-Profil posten und zuverlässig auf Anfragen von Mietern antworten. Die Osteraktion der Mieter hat keine Auswirkung auf den Verdienst. 

Fröhliches Eierfinden und eine tolle Zeit!

Sharing verbindet (Teil 2)

Wenn die Sonne draußen wärmer wird, die Leute wieder aus ihren Häusern kriechen und die gute Frühlingslaune mich packt, dann höre ich diesen Ruf nach Freiheit, Natur und Reisen. Am liebsten jede Ferien die Koffer packen und durch die Landen ziehen. Wenn es nicht so ins Geld gehen würde! Eine Möglichkeit, die Reisekosten zu reduzieren, ist privat zu übernachten. Wie? Zum Beispiel über Airbnb!

image

Das steht für Airbed and Breakfast. Auf der Plattform airbnb.de bieten Privatleute mehr als 600.000 unterschiedlichste Unterkünfte an – Baumhäuser, Boote, Schlösser oder einfache Gästezimmer – in den abgelegensten Winkeln dieser Welt. 

image

Quelle: Airbnb

Zusätzliches Plus: Kein Touri-Feeling. Denn bei Airbnb teilt man nicht nur eine private Wohnung oder ein Haus mit jemandem, sondern hat obendrein noch direkten Kontakt zu den Leuten. Eine Gewinn-Situation für beide Seiten: der Gastgeber verdient durch die Vermietung etwas Geld; der Reisende hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist obendrein authentischer unterwegs.

image

Quelle: Airbnb

Airbnb ist ein Pionier der Share Economy. Seit der Gründung 2008 schlossen sich mehr als 11 Millionen Nutzer dieser Idee an. Jedoch stoßen sich Kommunen oder das Hotelgewerbe immer wieder daran. Um seinen Gastgebern in Zukunft Sicherheit zu vermitteln, steht Airbnb hinter der Forderung nach gesetzlichen Regelungen und Orientierung für die Nutzer von Sharing-Angeboten. Airbnb ist Teil der Initiative www.werteilthatmehr.de.

Die Details der Buchungen im Überblick

Die Autonetzer IT-Schmiede hat ein weiteres Projekt fertig gestellt. Ab sofort sind die Details zu einer Buchung in neuem Design.

Übersichtliche Darstellung

Nicht nur ist der aktuelle Buchungsstatus ganz klar erkennbar, sondern alle wichtigen Daten zu einer Buchung sind kompakt und übersichtlich dargestellt. Ganz schnell lässt sich beispielsweise erkennen, welchen Versicherungsstatus die Buchung derzeit hat.

 image

„Annehmen“, „Verbindlich buchen“, „Protokoll drucken“ – wichtige Aktionen, die Beachtung brauchen. Eindeutige Funktions-Buttons sind fortan unübersehbar platziert.

 image

Alle Infos parat

Wer dein Auto mietet bzw. wer was für ein Auto an dich vermietet – das steht ab sofort alles auf der Seite. So hast du immer alle Infos auf einen Klick.

image

Um alles Wichtige auch kompakt darzustellen, sind nice-to-know Infos ausgeblendet. Diese lassen sich auf Wunsch per Klick einblenden. Den Nachrichtenverlauf mit deinem Vermieter bzw. Mieter findest du weiterhin im unteren Bereich der Seite.