Autonetzer Logo
Autonetzer.de Blog

Frage mehrere Fahrzeuge gleichzeitig an

Seit Kurzem ist es möglich mehrere Autos gleichzeitig anzufragen. Die sogenannten “Mehrfachanfragen” möchte ich euch heute in diesem Blog-Beitrag vorstellen. 

Vor wenigen Wochen haben wir die neue Auto-Anfrage-Seite vorgestellt. Diese wurde nun etwas angepasst und um die Mehrfachanfrage-Seite ergänzt. 

Im unteren Teil der Anfrage-Seite kannst du weiterhin einen persönlichen Anfrage-Text eingeben, der einzige Unterschied: Wir übernehmen für dich die Ansprache des Vermieters. Nachdem du deine erste Anfrage verschickt hast, kommst du auf die neue Mehrfachanfrage-Seite.

Auf dieser Seite stellt dir Autonetzer weitere mögliche Autos für deine Ausleihe vor. Wenn du mit der Maus über eines der Fahrzeuge gehst werden dir weitere Details angezeigt und der “Anfragen”-Button angezeigt. Klickt du nun den Button wird das Auto “ausgewählt”: 

Bis zu vier weitere Fahrzeuge können hierbei ausgewählt werden. Anschließend kannst du im unteren Teil deinen Anfrage-Text noch einmal überarbeiten und alle ausgewählten Fahrzeuge zusätzlich anfragen. Solltest du keine weiteren Fahrzeuge anfragen wollen, bieten wir dir den Button “Keine weiteren Autos anfragen”. Ich hoffe die neue Funktion erleichtert euch das Anfragen mehrerer Fahrzeuge.

Nominiert für den GreenTec Award 2014!

image

Ein steiler Jahresauftakt: Wir sind in der Kategorie “Automobilität” für den GreenTec Award 2014 nominiert! Damit haben wir die erste Hürde auf dem Weg zum eigentlichen Preis genommen. Aus einer Vielzahl von innovativen Bewerbungen rund um das Thema “Automobilität” hat die Jury der GreenTec Awards zehn potenzielle Preisträger nominiert. Nun gilt für alle, die Werbetrommel zu rühren und auf Stimmenfang zu gehen. 

Per Online-Vote mitbestimmen

Warum? Denn einer der zehn mit den meisten Online-Votes hievt sich so über die nächste Hürde. Zwei weitere Kandidaten bestimmt wiederum die Jury.

Noch bis 13. Februar hat jeder von euch die Möglichkeit, per Stimmabgabe im Online-Voting sein Häkchen zu setzen. 

Wer der drei Finalisten schlussendlich der Preisträger sein wird, entscheidet erneut eine unabhängige Jury. Ob wir es sein werden, erfahrt ihr hier spätestens am 26. Februar.   

Die GreenTec Awards

…sind Europas begehrtester Preis der grünen Ökonomie. Seit 2008 werden in insgesamt neun Kategorien die innovativsten grünen Produkte, Projekte und Umwelttechnologien ausgezeichnet. Dieses Jahr findet die Preisverleihung im Rahmen der Eröffnungsgala der IFAT in München am 4. Mai 2014 statt.

Autonetzer in Aktion

Jährlich buchen mehrere Tausend Leute ein Auto über Autonetzer. Wir haben uns gefragt, „Wozu nutzen die Leute eigentlich das geliehene Auto?“ Ein Blick hinter die Kulissen gewährt uns und nun euch einen kleinen Einblick.

image

1. Stippvisite

Beliebt ist der Besuch von Freunden und Familie. Denn wo das Herz hängt, da will man hin. Ein Auto verleiht bei solchen Fahrten die notwendige Flexibilität und bietet außerdem Platz für Gepäck und Geschenke.

2. Raus aus dem Alltag

image

Schnell mal am Wochenende zum Mountainbiken in die Berge oder zur Erholung an die See. Für Erholung jeglicher Art nutzen Autonetzer das geliehene Fahrzeug. Stressfrei und flexibel in den Urlaub und gleichzeitig vor Ort mobil – ein echter Vorteil!

3. Ohne Transportschaden

image

Privates Carsharing punktet zudem mit dem Vorteil, mit einem größeren geliehenen Fahrzeug Sachen zu transportieren. Ob ein geplanter Einkauf bei Ikea oder der Umzug der Freundin. Von Kombi bis Transporter – Autonetzer haben die Qual der Wahl. 

4. Groß einkaufen

image

Vorbei die Schlepperei von Wasserkästen, Werkzeugen oder Gummibäumen. Denn für den Großeinkauf im Supermarkt, Baumarkt oder Gartencenter leiht man sich ein Auto bei Autonetzer.

5. Festfahren

image

Last but not least – Autonetzer nutzen gern einen Leihwagen, um zu Hochzeiten, Konzerten oder Festen jeglicher Art zu fahren. So können auch die Oma und Geschenke und Torten und Bücher und Kühlschrankreste und und und noch mitgenommen werden.

Auto in der Werkstatt? Sag’s uns!

Panne auf der Autobahn, Inspektion, neue Reifen, nen verdammt coolen neuen Heckspoiler! Es gibt viele Gründe, warum euer Auto vielleicht gerade nicht verfügbar ist.

Für andere Autonetzer ist das aber nicht ersichtlich und ihr bekommt weiterhin Anfragen. Außer… ihr sagt es uns.

Gerade wenn ihr aktiv seid und euer Auto oft verleiht, bekommt ihr vielleicht sogar recht viele anfragen und müsst dann auch noch alle ablehnen. Das macht auch gar nicht so viel Spaß.

Wenn Ihr also gerade nicht vermieten könnt oder wollt, weil ihr vielleicht in Urlaub fahren wollt, dann könnt ihr das auf autonetzer.de wie folgt einstellen:

image

In eurem Profil findet ihr den Punkt “MEIN AUTO” und etwas weiter unten den Button “AUTO TEMPORÄR NICHT VERFÜGBAR”.

Wenn ihr auf den Button klickt öffnet sich ein Fenster mit einer Zeitraumeingabe:

image

Hier stellt ihr einfach ein, wie lange euer Fahrzeug nicht verfügbar ist oder hebt es wieder auf sobald ihr es wieder vermieten wollt. So bekommen andere Autonetzer mit wenn euer Auto gerade unpässlich ist und können nach anderen Fahrzeugen schauen.

Mit Autonetzer in die Ferien – privates Carsharing für deinen Urlaub

Du möchtest gerne mit dem Auto in den Urlaub fahren, um einmal deinen Koffer ohne Gewichtsbegrenzung so voll zu packen, dass er fast nicht mehr zugeht? Du liebst die zeitliche Flexibilität und willst dich vor allem im Urlaub nicht an Fahrpläne halten müssen…? 

Dann verreise mit dem Auto und genieße die Möglichkeit spontaner Entscheidungen.

Tricks und Tipps für deinen Urlaub mit dem Auto 

Die Urlaubsfahrt mit dem Auto bietet viele Vorteile. Damit du sie auch alle genießen kannst, hier ein paar Tricks und Tipps um nicht im ersten Stau zu landen oder dir deine Ersparnisse durch hohe Spritkosten auffressen zu lassen: 

1. Staus clever umfahren

Die meisten deutschen Automobilclubs bieten online Staukalender, auf denen du vorab deine Urlaubdaten mit aktuellen Stauprognosen vergleichen kannst. 

2. Navigation im Urlaub 

Vor einer längeren Urlaubsfahrt sollten vor allem ältere Navigationsgeräte auf ihre Aktualität überprüft werden. Bei Auslandsfahrten ist ebenfalls darauf zu achten, dass geeignete Karten auch im Ausland geladen werden können. Zur Sicherheit ist ein Straßenatlas zu empfehlen der bei technischen Problemen aushilft, bevor lange Umwege gefahren werden. 

3. Spritkosten reduzieren - auf den Fahrstil kommt es an

Untertouriges Autofahren reduziert den Spritverbrauch, das heißt bei 30km/h bereits in den dritten Gang schalten, ab 40 in den vierten und ab 50 in den fünften Gang, sodass die Umdrehungszahl in etwa bei 2000 liegt. Ungleichmäßiges Gasgeben und Bremsen ist ebenfalls zu vermeiden. 

4. Angenehm kühl, aber um welchen Preis?  

Deine Klimaanlage und andere technische Schnick Schnacks verbrauchen ebenfalls Sprit wenn sie in Betrieb sind. Für Sparfüchse gilt also lieber mal das Fenster auf machen und die Klimaanlage ausschalten. 

5. Kein unnötiges Gepäck spazieren fahren

Am Urlaubsort angekommen sollte gleich das ganze Gepäck entladen werden bevor weitere Fahrten unternommen werden. Jedes Kilo Gepäck erhöht ebenfalls den Verbrauch des Autos.  

6. Optimaler Reifendruck

Der richtige Reifendruck trägt auch zur Spritreduzierung bei. Deshalb vor jeder Fahrt in den Urlaub unbedingt die Reifen überprüfen. 

Wie kannst du ein Fahrzeug über autonetzer.de mieten? 

Auf autonetzer.de kannst du dich kostenlos registrieren und vom vielfältigen Angebot der Carsharing-Community profitieren. Suche Autos zur Miete in deiner Nähe und frage sie beim Vermieter an. Bestätigt dir der Vermieter deine Anfrage, buchst du das Auto zum festgelegten Preis. Abgeholt wird es am vereinbarten Ort. Der gesamte Mietzeitraum ist über die R+V Versicherung rundum versichert. Nach der Miete bewertest du deine Ausleihe. Das ermöglicht dir und der Autoleiher-Community eine größtmögliche Transparenz und gewährleistet sicheres Carsharing zwischen Privatpersonen.

image

GUTE FAHRT! :)
Eure Autonetzer